Klang- und Schwingungs"medizin"

Antje  Kinast

Antje Kinast

Wenn es Schwingungen gibt, die uns krank machen, dann muss es auch solche geben, die unseren inneren Heiler aktivieren. Thomas Künne

 

Stelle dir vor, du bist ein Klangwesen, das sich aus vielen Tönen zusammensetzt. Deine Form, deine Bewegungen, deine Wünsche und Motivationen entspringen einem inneren Konzert. Alles was du weißt und fühlst, ist Klang.

Wir leben heute in einer lärmenden Welt voller Geräusche und Missklänge, die für unser Körpersystem Stress bedeuten und für das Wohlbefinden nicht dienlich sind. Alles Leben basiert auf Schwingung und jede unserer Zellen ist auf harmonische Frequenzen angewiesen.

Klangarbeit ist hierfür eine wundervolle und tiefwirkende Kraft, um direkt mit dem Körper und mit sich selbst in Kontakt zu kommen. Klänge und Töne erreichen unmittelbar jede einzelne Zelle in einer Art der Zellmassage, das gesamte Energiefeld und bringen diese wieder in Balance und Harmonie (siehe nachfolgende Videos).

Klang- und Schwingungs-/Energie“medizin“ ermöglicht dir Klarheit, Zentrierung und Anregung/Stärkung der Selbstheilungskräfte. Unterstützt dich, dich selbst besser kennenzulernen, dich mit sich selbst anzufreunden und dich wieder mit dir zu verbinden. Befähigt dich, in die eigene Mitte zu finden, Mut, Veränderungen einzuleiten und sich abzugrenzen, auch mal nein zu sagen. Erspart dir, die sich oft wiederholenden Situationen immer wieder zu erleben und dass der Körper sich mal sanft oder nicht so sanft meldet. Erhöht deine Lebensqualität und Lebensfreude.

Was macht die Klangschalen / Planetenschalen, die ich bei meinen Klangschalenmassagen verwende, so besonders?

Bei den Planetenschalen sind deren Frequenz und damit auch deren Wirkung bekannt. Diese Planetenschalen lassen sich somit ganz gezielt in der Klangmassage  einsetzen. Hier werden die Schalen sanft auf den Körper gesetzt.

Die Klangschalenanwendung für Wohlbefinden und Entspannung ist ein schöner Einstieg in die Welt des Wohlfühlens und Entspannens mit Klangschalen. Klang als Nahrung für Körper, Geist und Seele. Ein schön abgestimmtes Klangschalenset wird dich tief berühren und dir ein seltengekanntes Wohlgefühl schenken. Dein Körper wird sich freier anfühlen und du wirst eine tiefe, innere Ruhe spüren, bei der du in dir ankommst.

Bei einer abgestimmten Klangschalenanwendung bestimmst du, wie sie für dich wirken soll. Mit abgestimmten Klangschalen gehe ich auf deine ganz persönlichen Bedürfnisse und Themen ein, schenke dir Ruhe, Kraft, innere Einkehr, Lebensfreude und vieles mehr durch die Schwingungen der Klangschalen.

Die begleitende Klangschalenanwendung ist eine unterstützende Anwendung bei der Heilung von Erkrankungen (sie ist kein Ersatz für die Behandlung eines Arztes, Therapeuten oder Heilpraktikers), Schmerzlinderung, beim Erkennen und Lösen alter Glaubenssätze, Analyse Ihrer Lebenssituation, im Umgang und Verarbeitung von Trauer uvm. Hier gehe ich individuell auf deine Bedürfnisse, Lebenssituation ein und wir stimmen die Anwendungen passend auf dich ab.

Das Schöne an einer Klangschalenmassage, Stimmgabelanwendung oder auch an einer Meditation ist, sie wirken bei jeden Menschen, individuell und je nachdem, wie offen man ist und wie weit man gehen möchte.

Für wen sind Klangschalen geeignet?

Geeignet sind sie für jeden, der einfach mal entspannen oder sich eine Auszeit gönnen möchte oder der offen für neue Anwendungen ist. Oder …

Licht, die bedeutendste Energieform unserer Zellen

Antje  Kinast

Antje Kinast

Genalität ist, wenn man viele verschiedene Dinge so zusammenfügt, dass etwas neues Großartiges entsteht. Markus Bader, Prolight Akademie für Heilberater

Menschen, Tiere und Pflanzen tanken ihre Lebensenergie aus der Sonnenenergie, welche auch als Photonen-Energie bezeichnet werden kann.
Neben der normalen natürlichen und gesunden Ernährung als Energielieferant ist Licht die wichtigste Energie. Viele Studien haben ergeben, dass unsere Zellen diese Lichtenergie zu Selbstheilungszwecken benötigen.
Prof. Dr. Fritz Albert Popp entwickelte 1975 ein Messverfahren, mit denen er nachwies, dass in jeder unsere Zelle Licht vorhanden ist. Diese werden Biophotonen genannt. Dieses ständig von den Zellen produzierte Licht (Photon) dient der Informationsübertragung in unserem Körper. Dies ist bei Menschen, Tieren sowie Pflanzen gleich. Diese Infos werden mit Lichtgeschwindigkeit übertragen und liefern so den Zellen die notwendige Lebensenergie. Von der etablierten Wissenschaft bis in die Gegenwart angegangen, sind seine Erkenntnisse heute weltweit verifiziert und anerkannt.
Biophotonen dienen der Kommunikation innerhalb der Zellen und zwischen Zellen. Popp wies nach, dass gesunde Organismen eine hohe Biophotonenaktivität und -emission haben, während diese bei kranken und degenerativen Organismen verringert ist oder ganz fehlt.
Während hier an diesem Beispiel der gesunde Apfel eine hohe Biophotonenaktivität zeigt, ist beim angefaulten Apfel eine deutliche Einbuße an Emissionen. Der Apfel ist übrigens nicht angebissen. An der Stelle ist der Apfel bereits biologisch tot. An anderen Stellen haben die Lichtwellen ihre Frequenz verändert.

Ähnlich sieht es im menschlichen Zellsystem aus. Funktioniert eine Zelle einwandfrei, kann sie die durch Energieherstellung entstehenden Abfälle (Schlacken, Säuren, CO2 und Wasser) durch die Zellmembran ausscheiden. Energieräuber wie falsche Ernährung, Stress, Bewegungsmangel, zu wenig Sonnenlicht oder Elektro-Smog können dazu führen, dass die Zellen immer energieloser werden.

Warum eine Anwendung mit dem LemBaVita!

Normale, gesunde Zellen strahlen sehr wenige Photonen ab. Gestörte oder kranke Zellen können ihre Photonenemission erheblich steigern. Im Extremfall verstrahlen diese Zellen ihre ganze zur Verfügung stehende Energie und sterben dann einen energetischen Tod. Biophysikalisch sind sie längst noch vorhanden. Es fehlt ihnen nur die nötige Energie, ähnlich einer Uhr, deren Akku leer ist. Lädt man diesen Akku wieder auf, läuft die Uhr problemlos weiter. Führt man also jenen Zellen die nötige Energie (in Form von Licht) von außen zu, so reaktiviert man sie und sie können ihre Tätigkeit wieder aufnehmen.

Das Zusammenspiel von Physik und Chemie zeigt sich auch in unserem Leben. Hier wird schnell bewusst, dass unser Körper wie eine große Uhr funktioniert: Nur durch Anregung von bestimmten Bereichen im physischen Körper von außen laufen bestimmte Prozesse im Inneren ab. Man könnte auch sagen: „Ohne Physik keine Chemie“. 

Wir Menschen sind in der Lage, uns selbst zu heilen. Alles was wir dafür brauchen ist ENERGIE. Und hier kommt der LemBaVita ins Spiel. Er ist ein toller Helfer, den eigenen Körper wieder in seine Ordnung zu bringen.

Der LemBaVita ist eine Entwicklung der Firma ProLight aus Lindau.

Er unterstützt:

• bei der täglichen Stärkung der Abwehrkräfte
• bei Anregung der körpereigenen Lichtspeicher
• bei der Hilfe zur Selbsthilfe
• als Unterstützung Ihres Immunsystems und für die fehlende Dosis Sonne im Winter
• als energetische Unterstützung im Alltag oder auch bei
• Entspannungsübungen wie Yoga, Meditation, uvm.
• sehr gut kombinierbar mit verschiedenen Methoden (z.B. Meridianausgleich, Organ-Energie-Balance, Wirbelsäulenbalance, Klangschalen, Stimmgabeln, Energiearbeit u.v.m.) 

 Quellen:
• ProLight
• Energetische Heilkunde Website

Literaturhinweise:
Dr. Fritz-Albert Popp: Biophotonen – Licht ist Leben
• Dr. Fritz-Albert Popp: Die Botschaft der Nahrung

 

Klangmeditationen / Klangaufnahmen

Antje  Kinast

Antje Kinast

 

„Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Fantasie aber umfasst die ganze Welt!“ Albert Einstein.

Der Klang der Planeten-Klangschalen ist für Klangreisen, Klangmeditationen besonders gut geeignet. Durch ihren langanhaltenden Klang werden die Menschen oftmals tief berührt und sie eignen sich wunderbar dafür, um Meditationen zu begleiten, als auch gezielt die verschiedenen Aspekte einer Meditation zu unterstützen und zu verstärken.  

Klangreisen / Meditationen sind für Kinder und Erwachsene geeignet und können dem Zuhörer zu tiefer Entspannung und Gelöstheit verhelfen. Sie können einzeln oder in einer Gruppe durchgeführt werden.

Meditationen und Klangaufnahmen

Der Kristallpallast der Farben

Aus dem Buch: Komm mit ins Land der Träume von Heidrun Streit-Gallo

Wir leben in einer Zeit, die viele Neuerungen und Änderungen und somit auch Hektik mit sich bringt. Der Alltag verlangt nicht nur viel von den Erwachsenen, auch unsere Kinder werden schon sehr früh gefordert. Nicht allein in der Schule werden Leistungen von ihnen erwartet, oft ist auch die „Freizeit“ völlig ausgefüllt. Wen wundert es, dass auch sie schon unter Stress leiden. Die Konzentration lässt nach, nicht selten werden sie von Ängsten geplagt.

Wie wichtig ist es da, ihnen die Möglichkeit zur Entspannung zu bieten.

Kinder lieben Geschichten, besonders jene, die sie selbst erleben können. Phantasiereisen erfüllen diese Vorlieben, und ermöglichen es darüber hinaus noch zu entspannen, Ängste abzubauen, Wohlbefinden zu erfahren.

Gesprochen und bespielt mit Klangschalen: Antje Kinast Bild:  Sindy Petheö

Die Reise in den Zaubergarten

Aus dem Buch: Komm mit ins Land der Träume von Heidrun Streit-Gallo

Auf der Lieblingswiese lernt das Kind zunächst einmal seine Vorstellungskraft zu entwickeln. Es wird angeregt, seine Sinne zu gebrauchen, zu sehen, zu fühlen, zu  hören und zu riechen. Im Zaubergarten erhält es einen Wunderstein, der ihm hilft, sich besser zu konzentrieren. Die Geschichte enthält einen Erinnerungssatz, der dem Kind die Möglichkeit gibt, seine Gedanken zu ordnen.

Gesprochen und bespielt mit Klangschalen: Antje Kinast

Der Tropfen

Aus dem Buch: Komm mit ins Land der Träume von Heidrun Streit-Gallo

In dieser Meditation verwandelt sich das Kind in einen kleinen Wassertropfen und erlebt, wie es sich als Teil eines großen Ganzen, aber auch als Individuum fühlt. In der Gemeinschaft ist es geborgen und wird mit dieser getragen, als Individuum hat es die Möglichkeit, eigene Abenteuer zu erleben. Diese Phantasiereise bietet die Möglichkeit, über die Existenz des Ganzen sowie als Einzelwesen nachzudenken. Auch sind die Umwandlungsprozesse, vom Wassertropfen zu Eis und später zu Dunst, nachvollziehbar.

Gesprochen und bespielt mit Klangschalen: Antje Kinast Bild:  Sindy Petheö

 

Klangaufnahme mit den Herzton-Klangschalen und einem eingebundenen Klavierstück (von Valentina Herth). Viel Freude beim Anhören und Reinspüren. ❤️🌸❤️

Veränderung

»Man schafft niemals Veränderung, indem man das Bestehende bekämpft. Um etwas zu verändern, baut man Modelle, die das Alte überflüssig machen. « Richard Buckminster Fuller (1895 – 1983)

Verwendete Klangschalen

Pluto: Ich bin bereit für die Veränderung.

Platonisches Jahr: Ich erkenne, dass alles in mir ist.

Sonne: Ich bin in meiner Kraft. 

Biorhythmus Geist: Ich bin bewusst in allem, was ich tue. Wasserschale: Im Fluss sein.

Jahreston OM: Ich öffne mich in Liebe für die Welt.

Eros: Ich lebe im Hier und Jetzt.

Heilung für Mutter Erde und für Dich!

Sei Du selbst die Veränderung, sei selbst in der Heilung, die Du in dieser Welt sehen möchtest. Mahatma Gandhi

In unserer heutigen Zeit ist vieles nicht mehr so, wie wir es gern hätten. Wir haben teilweise den Kontakt zu uns selbst verloren, sind nicht mehr in unserer Kraft, in unserer Mitte. Auch auf unseren Körper hören wir oft nicht. Hier habe ich ein Zitat, welches das sehr treffend beschreibt.

„Geh Du vor! sagt die Seele zum Körper, „auf mich hört er nicht. Vielleicht hört er auf Dich.“ „Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für Dich haben“, sagt der Körper zur Seele.

© Ulrich Schaffer

Gesundheit ist das Zusammenspiel aller körperlichen und geistigen Ebenen, den Menschen ganzheitlich, in seinen grob- und feinstofflichen Ebenen zu sehen, ist das, was ich sehr erstrebenswert finde.